Vielfalt des Ehrenamtes

ASB, DRK, Johanniter und Malteser luden am Tag des Ehrenamtes Politiker und Journalisten zum gemeinsamen Frühstück ein

Frühstück zum Tag des EhrenamtesMünster 05. Dezember 2013 – Wer an Ehrenamt denkt, dem fallen oft zuerst die Helfer im Sanitätsdienst oder auch die Rettungswagen und Sanitäter beispielsweise bei Bombenevakuierungen ein. Doch die vier Hilfsorganisationen der Stadt können noch viel mehr. Das bewiesen Arbeiter-Samariter-Bund, Deutsches Rotes Kreuz, Johanniter-Unfall-Hilfe und Malteser Hilfsdienst anlässlich des Tags des Ehrenamtes mit einer ungewöhnlichen Aktion: bei einem Frühstück, zu dem auch die Politik eingeladen wurde, stellten sie ihr vielfältiges soziale Ehrenamt vor.

Weiterlesen

2. Platz für “Gemeinsam für Münster” beim Förderpreis Helfende Hand 2012

Münster/Berlin, 30. November 2013- Das Bündnis “Gemeinsam für Münster hat beim Förderpreis”Helfende Hand 2012″ des Bundesinnenministeriums den 2. Platz gewonnen. Das gemeinsame Projekt von JUH, ASB, DRK und MHD aus Münster gehörte zu den fünf Nominierten in der Kategorie”Innovative Konzepte” aus hunderten Einsendungen. Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich überreichte den Vertretern der vier Organisationen die Urkunde und beglückwünschte sie zu einem “rundum gelungenen Gemeinschafts-Projekt”. Er hoffe auf eine Signalwirkung für die Zusammenarbeit anderer Verbände der vier großen Hilfsorganisationen.

Gemeinsamer Jahresbericht übergeben

Beeindruckende Zahlen des Bündnisses “Gemeinsam für Münster!

Münster, 16. September 2013: Oberbürgermeister Markus Lewe ist sichtlich beeindruckt, als er die Zahlen des Bündnisses “Gemeinsam für Münster” sieht.

Wie schon im Vorjahr stellen die vier Hilfsorganisationen aus Münster, Arbeiter Samariter-Bund, Deutsches Rotes Kreuz, Johanniter-Unfall-Hilfe und Malteser Hilfsdienst, ihre gemeinsame Bilanz vor. Insgesamt wurden 57.842 Stunden in den Bereichen Sanitätsdienst, Rettungsdienst, Ausbildung und Katastrophenschutz ehrenamtlich geleistet. Ich höre solche Zahlen mit großer Freude, zeigen sie doch, wie gut die Kooperation untereinander ist”, so Lewe.

Gemeinsamer Aktionstag des ASB, DRK, Johanniter und Malteser

gemeinsamer Tag der HiOrgsMünster, Mai 2012. Die Stirn blutet, das Fahrrad liegt auf dem Boden und daneben eine weitere Verletzte mit Prellungen. Schnell ist’s passiert, ein Fahrradfahrer ist mit einer Fußgängerin kollidiert. Ein typischer Einsatz für die Rettungskräfte des ASB, DRK, Johanniter und Malteser – bei diesem Unfall war glücklicherweise alles nur gestellt.

Weiterlesen